Leistungen

JETZT ANFRAGEN

1. Liegenschaftskataster / Grundstücksvermessungen

Aufgrund des Gesetzes über das Landesgesetz über das amtliche Vermessungswesen ist der öffentlich bestellte Vermessungsingenieur ein Beliehener, der nahezu alle Aufgaben des Katasterwesens in eigener Verantwortung durchführen darf. Er ist also ein „privates Katasteramt“.

Auf dieser Grundlage werden im Aufgabenbereich Liegenschaftskataster / Grundstückvermessung folgende Arbeiten angeboten:

  •     Katasterauskunft
  •     Grenzfeststellungen und –anzeigen
  •     Teilungsvermessungen
  •     Straßenschlussvermessungen
  •     Gebäudeeinmessungen
  •     Sonderungen
  •     Flurstücksvereinigungen
  •     Grenzinhaltsbescheinigungen

Liegenschaftsvermessungen werden komplett von uns abgewickelt. Sie unterliegen der Aufsicht des Landesamtes für Vermessung und GeoBasisinformation.
Die Abrechnung erfolgt nach der Landesverordnung über die Gebühren der Vermessungs- und Katasterbehörden des Landes Rheinland-Pfalz.

2. Ingenieurvermessung

Ingenieurvermessungen unterliegen nicht dem Landesrecht. Deshalb darf der ÖbVI hierfür überall tätig werden. Unser Büro führt solche Vermessungen deutschlandweit durch. Das Leistungspektrum umfasst:

  • Lage-, Höhen- und Bestandspläne
  • Gebäudeabsteckungen (grob und fein)
  • Achs- und Straßenabsteckungen
  • Nivellements, auch Präzisions- bzw. Feinnivellments jeder Ordnung
  • Profile und Schnitte
  • Massen- und Bauabrechnungsvermessung
  • Aufnahme digitaler Geländemodelle
  • Setzungsvermessungen (Bauwerke, Geländüberwachung)
  • Druckdosenmessungen

Die Seriösität  der Person des Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs verlangt auch hier, dass er als Beliehener des Staates seine Arbeit unparteiisch und korrekt ausführt. Hierauf kann der Auftraggeber stets vertrauen.

Die Abrechnung erfolgt nach der HOAI oder nach freier Vereinbarung.

3. Gewässervermessung

Sie stellen einen Spezialfall der Ingenieurvermessungen dar. Die Arbeiten werden mit oder ohne Boot durchgeführt. Es stehen Schlauchboote und ein ca. 8 m langes Boot zur Verfügung. Angeboten werden:

  • Vermessung von Gewässerprofilen
  • Peilungen mittels Echolot und automatischer Tachymeterverfolgung oder GPS-Positionierung
  • Druckdosenmessungen
  • Duct-Runner Messungen (3D-Vermessung von Rohren oder Pipelines mittels Inertialsystemen)
  • Schnitte, Massenberechnungen und digitale Geländemodelle aufgrund der zuvor genannten Vermessungen.